Die Vorstände Norbert Suritsch und Josef Hobelsberger konzentrieren ihr Mandat ab dem 1. Januar 2020 auf die Vorstandstätigkeit in der Holding der Müller-BBM Group

Die Vorstände der Müller-BBM Holding AG, Norbert Suritsch (Vorstandsvorsitzender) und Josef Hobelsberger haben zum Jahresende 2019 den Übergang in der Geschäftsführung der Müller-BBM Projektmanagement GmbH bzw. der Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH abgeschlossen und ihre dortige Geschäftsführertätigkeit beendet. Sie stehen mit ihren Expertisen den beiden Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung. Damit können sie sich ab dem 1. Januar 2020 mit verstärkter Kraft auf die Vorstandstätigkeit in der Müller-BBM Holding AG konzentrieren.

„Mit diesem Schritt“, erklärt der Aufsichtsratsvorsitzende der Müller-BBM Holding AG, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Müller, „ist die Neuorganisation der Firmengruppe mit ihren drei Geschäftsbereichen Ingenieurleistungen, Produkte und Anlagenbau nun umgesetzt.“ Die aktuelle Entwicklung der Unternehmen innerhalb der Müller-BBM Group spiegele eine solide und nachhaltige Aufstellung wider. „Die Weiterentwicklung zukunftsfähiger Geschäftsfelder sind in Verbindung mit der erfahrenen und hochkompetenten Mitarbeiterschaft zentrale Voraussetzungen für Wirtschaftlichkeit und Technologieführerschaft. Wir danken Norbert Suritsch und Josef Hobelsberger für ihre sehr erfolgreiche und prägende Arbeit in der Geschäftsführung der Gesellschaften und freuen uns“, ergänzt Gerhard Müller, „dass sie den Übergang auf ihre Nachfolgerinnen und Nachfolger bestens gestaltet haben und sich so verstärkt ihrer Vorstandsarbeit widmen können.“

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sehen beide Vorstände in der Neuinterpretation der Wurzeln der Müller-BBM Group und der konsequenten strategischen Ausrichtung, insbesondere vor dem Hintergrund der anstehenden digitalen Transformation, die alle Geschäftsbereiche betreffen wird. „Durch die Konzentration auf die Vorstandstätigkeit verstärken wir unsere Managementkapazitäten und wollen zukünftig noch intensiver unser Beratungs-, Produkt- und Engineering-Portfolio ausbauen“, kommentieren Norbert Suritsch und Josef Hobelsberger ihr gestärktes Mandat.

Ab dem 01.01.2020 ist Eva-Maria Schmitz alleinige Geschäftsführerin der Müller-BBM Projektmanagement GmbH. Sie gehört der Geschäftsführung seit Juli 2019 an und ist bestens in der Industrie und öffentlichen Hand vernetzt.

Josef Hobelsberger weiß die Geschäftsführung der Müller-BBM VibroAkustik Systeme GmbH bei seinen langjährigen Kollegen Günter Lang und Andreas Ansorge, in erfahrenen und besten Händen, um die Kontinuität und die strategische Ausrichtung auf neue Themen des Unternehmens sicher zu stellen.

Additional pages